Altenheim Haus Rose Titz
Altenpflegeheim "Haus Rose"
Faubel & Partner GmbH
Erkelenzer Str. 2 b
52445 Titz-Gevelsdorf
Telefon: 02463-6753
Telefax: 02463-6754
"Es kommt nicht darauf an dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben"
Alexeis Carrel

Die Gemeinschaft




Alle Menschen haben ein tief verwurzeltes Bedürfnis nach Ausgewogenheit, wenn es um das Geben und Nehmen von Fürsorge geht. Wir brauchen in unserem Alltag hin und wieder eine frische Brise der Veränderung, denn unerwartete Ereignisse liefern Stoff für Gespräche. 
Bewohnern von Altenheimen werden sehr häufig zu Meistern in der Kunst der Hilfslosigkeit erzogen. Für alles was sie selbst tun könnten gibt es Hände, die es schneller und "gründlicher" tun. Das eigene Unvermögen wird einem so ständig vor Augen geführt.
Die Möglichkeit selbstständig etwas zu leisten, lindert die Empfindung des Hilfebedürftigen ständig jemanden etwas schuldig zu bleiben und sich anpassen zu müssen.
Das Gefühl hingegen, gebraucht zu werden, erhöht das Selbstwertgefühl und trägt zu dem Selbstbild bei, was alle Menschen brauchen: Ein nützliches Mitglied einer Gemeinschaft zu sein.
(Auszüge -Übermorgen- von Christa Monkhous/Renate Wapplinger)

Wir sind keine Institution, wir sind eine Gemeinschaft!
Wir machen nichts für unsere Bewohner; wir machen alles mit Ihnen!

Unsere Bewohner sind ein Teil einer Gemeinschaft. Sie werden gefördert, Fähigkeiten werden geschätzt, der Alltag wird gemeinsam gestaltet (gemeistert). Alle Mitarbeiter sind Teil der Gemeinschaft. In einer familiären Umgebung finden hilfebedürftige Menschen in unserer Einrichtung tatsächlich ein neues zu Hause.
Klicken Sie auf ein Bild, um eine große Ansicht zu erhalten!
© 2012 Faubel & Partner GmbH, Altenpflegeheim "Haus Rose" Titz - Gevelsdorf      | Admin |